Workshops

Zu verschiedenen Themen

Aktuelle Termine 

29.02.2020

Faszien-Yoga I - Wiederholung


07.03.2020

Yoga-"Einsteiger"-Workshop


21.03.2020  &  28.03.2020

Faszien-Yoga II - Wiederholung  - ausgefallen wg. vorübergehender  Schließung des Studios 


06.06.2020

Faszien-Yoga II - Wiederholung 


20.06.2020

Faszien-Yoga III- Wiederholung 


01.08.2020

Faszien IV - Wiederholung


 

Faszien - Yoga I 

 

Kursleitung:

Margot Schneider, zertifizierte Yogalehrerin (REAA)


Datum:

Samstag, 29.02.2020


Zeit:

15.00 Uhr - 17.00 Uhr


Ort:

Yoga to be one, Bergstr.1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß


Preis:

30,00 Euro


 

Unser fasziales Netz kennt kein Anfang und kein Ende.

Es verläuft muskelübergreifend und zieht von einem Körperende zum Anderen. 

 

Die moderne Faszien-Forschung empfiehlt, statt einzelne Muskelgruppen isoliert zu dehnen, möglichst lange Faszien-Ketten zu erreichen. 

 

Du wirst Ganzkörper-Dehnpositionen üben, die über mehrere Gelenke hinweg ziehen und lange fasziale Ketten ansprechen.

Wir verlassen die klassischen Ausrichtungen des Hatha-Yoga und bewegen den Körper in die verschiedensten Winkel.

 

Ziel ist es, die gesamte Scherengitterform der Faszien zu erreichen. Wiederstände können sich lösen, die Geschmeidigkeit nimmt zu  und der Bewegungsspielraum erweitert sich.  Es ist sinnvoll , möglichst viele Dehnmethoden in die Yoga-Praxis zu integrieren, um variantenreiche Impulse an das Fasziennetz abzugeben.

 

 

Yoga-"Einsteiger"-Workshop

 

Kursleitung:

Margot Schneider, zertifizierte Yogalehrerin (REAA)


Datum:

Samstag, 07.03.2020


Zeit:

15.00 Uhr - 17.00 Uhr


Ort:

Yoga to be one, Bergstr.1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß


Preis:

30,00 Euro


 

Du hast schon viel von Yoga gehört und Lust es einmal auszuprobieren?

 

Wie wäre es einfach mal, für ein paar Stunden in die Welt des Yoga einzutauchen und die positiven Wirkungen selbst auszuprobieren?

 

Dann ist dieser Workshop die perfekte Gelegenheit, um einen ersten Einblick ins Yoga zu bekommen.

 

Hier werden die wichtigsten Grundlagen vermittelt:

 

Asanas, Pranayamas und Meditation werden schrittweise aufgebaut!

Du wirst ausführlich angeleitet und erhälst jede Menge Erklärungen!

Ebenso viele Tipps und Tricks worauf du beim Yoga achten solltest!

 

Zudem bleibt Zeit um Fragen zu beantworten.

 

Wenn du schon Yoga-Erfahrung hast, bist auch du "Herzlich Willkommen" und kannst in diesem Workshop wunderbar dein Basiswissen noch einmal auffrischen und vertiefen.

 

Du benötigst für diesen Workshop keine speziellen Voraussetzungen, sowie Vorkenntnisse.....

nur Lust und Zeit und bequeme Kleidung in der du dich gut bewegen kannst.      

 

 

 

Faszien - Yoga II - Wiederholung

 

Kursleitung:

Margot Schneider, zertifizierte Yoga-Lehrerin (REAA)


Datum:

Samstag, 06.06.2020


Zeit:

15.00 Uhr - 17.00 Uhr


Ort:

Yoga to be one, Bergstr.1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß


Preis:

30,00 Euro


 

Um Faszien zu entspannen werden in der Manualtherapie verschiedene Kleingeräte, zum Beispiel Bälle eingesetzt.

 

Im Yoga kannst du diese Bälle für eine "Art Selbstmassage" einsetzen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.

 

Durch den Druck dieser Bälle auf stark bindegewebige Platten, zum Beispiel entlang der Wirbelsäule, oder auf bestimmte Triggerpunkte, werden ganze Muskel-Faszien-Schichten verschoben und Verklebungen gelöst.

 

Solche Techniken fühlen sich sehr befreiend an.

 

Bekommt dein Körper regelmäßig solche Impulse, kann sich das gesamte Gewebe neu ausrichten.

Der Flüssigkeitsaustausch im Gewebe wird angeregt. Dieser Austausch verbessert die Versorgung der Faszien und zugehöriger Organe mit Nährstoffen.

 

Der Stoffwechsel wird angeregt, Schlacken und Giftstoffe werden ausgeleitet.  

 

 

Faszien - Yoga III  - Wiederholung

 

Kursleitung:

Margot Schneider, zertifizierte Yoga-Lehrerin (REAA)


Datum:

Samstag, 20.06.2020


Zeit:

15.00 - 17.00 Uhr


Ort:

Yoga to be one, Bergstr.1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß


Preis:

30,00 Euro


Faszien lieben es gedehnt zu werden

 

Entdecke die geheime Macht der Faszien für mehr Vitalität und Beweglichkeit.

 

Faszien setzen Bewegungsenergie frei.

Wenn du einen bestimmten Körperteil mit Faszien - Yoga bearbeitest, spürst du die Auswirkungen womöglich ganz wo anders.

 

Deine Faszien werden begeistert sein, wie gut das Dehnen tut.

 

Eine ideale Methode, um dein Bindegewebe geschmeidig zu halten, die Figur zu straffen und schmerzfrei zu werden.

 

In diesem Workshop lernst du in überwiegend stehenden Haltungen die größten faszialen Leitbahnen kennen. Dadurch entwickelst du dein eigenes Gespür und kannst sie gezielt trainieren.

 

Mit Unterstützung der kleinen Helfer (Faszienbälle) kannst du zwischendurch jeden Zentimeter des Gewebes straffen und rehydrieren.

 

Das tut gut und ist vor allem sehr effektiv!  

 

Du kannst diesen Workshop ohne Vorkenntnisse aus den Workshops Faszien - Yoga I und II besuchen, da er eine in sich geschlossene Weiterbildungseinheit darstellt.   

 

Faszien - Yoga IV - Wiederholung

Kursleitung:

Margot Schneider, zertifizierte Yoga-Lehrerin (REAA)


Datum:

Samstag, 01.08.2020


Zeit:

15.00 - 17.00 Uhr


Ort:

Yoga to be one, Bergstr.1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß


Preis:

30,00 Euro


 

Beweglichkeit im Fokus

 

Beim Faszien-Yoga geht es insbesondere um die drei Elemente - Bewegung, Ganzheitlichkeit und Flexibilität.

 

Die Techniken, um Faszien gezielt anzusprechen sind einfach und effektiv zugleich.

Sie sind leicht nachvollziehbar und einfach zu erlernen.

Was es braucht, ist das Interesse, sich seinem Körper achtsam und spürend zuzuwenden.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass Faszien - Yoga nachhaltig Schmerzzustände und Stress reduziert, tiefsitzende Verspannungen gründlich löst, den Geist entschleunigt und das Energieniveau wirksam ausgleicht.

 

Freue dich auf gezielte Übungen von Kopf bis Fuß, mit und ohne Faszien - Bälle.

 

 

Alle beschriebenen Workshops können gerne auf Anfrage erneut gebucht werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Inhalte dieser Workshops in Privatstunden zu erfahren.

Warum Yoga? 

 

Datum:

Gezielte Asana-Praxis (Teil I) - kann auf Anfrage erneut gebucht werden

Bandhas gezielt wahrnehmen (Teil II) - kann auf Anfrage erneut gebucht werden    


Zeit:

Samstag, 15.00 bis 17.00 Uhr


Ort:

Bergstr. 1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß


Preis:

30,00 Euro


 

Die Bedeutung und Wirkung von Asanas, Pranayamas und Bandhas auf der körperlichen, psychischen und geistigen Ebene.

 

Die Sprache des Körpers verstehen

 

Die Körperübungen (Asanas) und  Atemübungen (Pranayamas) haben einen medizinisch nachweisbaren stimulierenden und regulierenden Effekt auf Drüsen, Organe, Nerven, sowie eine generell entschlackende und regenerierende Wirkung auf den ganzen Körper.

 

So bewirkt beispielsweise bei der Durchführung der Asana der rhythmische Wechsel von Strecken und Dehnen einzelner Körperteile einen verbesserten Lymphabfluss, sowie eine bessere Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen. Dies bedeutet für die betroffenen Organe eine Optimierung ihrer Funktion, bringt den Stoffwechsel und das Hormonsystem in Balance und sorgt für eine Verstärkung des Immunsystems u.v.m. 

 

"Bandha" ist Sanskrit für Verbindung,  Verschluss, Kontraktion oder Band.

Man versteht darunter teils sehr subtile Muskelkontraktionen, mit denen Energie an bestimmte Punkte im Körper konzentriert und gelenkt wird.

Sie unterstützen den Körper dabei, nach oben gegen die Schwerkraft zu streben um tiefer in die Asanas gehen zu können.

Bandhas werden bewusst aktiviert und losgelassen, in Verbindung mit Atemübungen oder sie werden länger gehalten, um die Asana Praxis zu stabilisieren.  

 

Yoga ist eine Wissenschaft für sich und die möchte ich an dich  in diesen Workshops weitergeben!

 

Du bekommst ein tiefes Verständnis von den komplexen Wirkungsweisen deines Körpers während der Yogapraxis.  

Anmeldung

Ich würde mich sehr freuen, dich schon bald in einem der Workshops begrüßen zu dürfen.  

Bitte beachte, dass eine verbindliche Anmeldung ausschließlich durch die Bestätigung zustande kommt, die ich dir nach Bearbeitung deiner Anmeldung umgehend zusende.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.