Workshop

"CORE" - stabile Körpermitte

 

In diesem Workshop widmen wir uns schwerpunktmäßig dem Thema "Kraft schöpfen aus der Körpermitte."

 

Stärkende, regenerierende, erholsame Körper- und Atemübungen sowie ganzheitliche Informationen in dieser Thematik runden diesen Workshop ab. 

 

 


WANN

Samstag, 21. Januar 2023, 15 - 17 Uhr

 


Wo

Yoga to be one - Bergstr. 1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß

 


Kosten

30,00 Euro


Die Core - Praxis wird oft zur gezielten Vorbeugung oder Verringerung von Rückenschmerzen eingesetzt.

In Folge von Bewegungsmangel kann es sehr schnell zu einer Abschwächung und Verkümmerung des Muskelapparates kommen. Verspannungen, Schmerzen und Dysbalancen sind oft die Folgen.

Es lohnt sich auf alle Fälle die Körpermitte zu stärken!

 

Das englische Wort "Core" bedeutet "Kern" oder "Mitte" & ist Bestandteil dieses Workshops.

Die Kräftigung der Körpermitte bedeutet die Stärkung der Muskulatur von Bauch, Rücken und Hüftbereich.

Ganze Muskelketten werden gleichzeitig trainiert um unsere natürlichen Bewegungsabläufe zu verbessern.

Wir trainieren die oberflächigen und auch tiefen Muskelschichten vom Beckenboden bis zum Zwerchfell.

Durch unterschiedliche Übungen & Einsatz des FeetUp-Hockers können dabei bestimmte Muskeln ganz gezielt gekräftigt und aktiviert werden.

 

Eine starke Mitte ist essenziell  für dein Wohlbefinden, bewusst trainiert, schützt Du nicht nur deinen Rücken, Du kommst auch emotional und mental wieder mehr in deine Kraft und erleichterst deine Alltagsbewegungen.

 

Schwerpunkte des Workshops

  • Kraftaufbau der Bauch-Rücken-und Schultermuskulatur
  • Bessere, aufrechtere Haltung der Wirbelsäule durch die Stärkung des Beckenbodens
  • Fehlhaltungen entdecken und korrigieren
  • Training für die Bandscheiben
  • Lösen und Dehnen der verspannten Bauch-und Rückenmuskulatur
  • Mobilisierung/Beweglichkeit der Wirbelsäule
  • Sensibilisierung der Körperwahrnehmung
  • Gezieltes Einsetzen des Atems, gleichmäßig, entspannt und tief
  • Förderung der Entspannungsfähigkeit, Körperbewusstheit & Achtsamkeit
  • Übungen, die Du jederzeit und überall machen kannst

Für wen ist der Workshop geeignet?

 

Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger - Fortgeschrittene und weniger trainierte Menschen bestens geeignet, sowohl für die Rückbildung nach einer Schwangerschaft. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. 

Ein FeetUp - Hocker wird dir für den Workshop zur Verfügung gestellt.

Workshop

Feetup-Hocker

 

Dieser Workshop bietet einen achtsamen Einstieg am und mit dem FeetUp - Hocker. 

Wir starten mit einer einzigartigen, schonenden, sanften ersten Praxis und machen uns zunächst mit dem cleveren Yoga-Hilfsmittel und seiner vielseitige Einsatzmöglichkeit vertraut.

Wie fühlt sich der Hocker an, wie stabil ist er... ohne gleich die Welt "kopfüber" zu erkunden. 

 


WANN

Samstag, den 19.11.2022 , 15.00 - 17.00 Uhr

 


Wo

Yoga to be one - Bergstr. 1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß

 


Kosten

30,00 Euro


Der FeetUp - Trainer ist viel mehr als nur ein Kopfstand-Hocker, er bietet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten.

Ebenfalls ermöglicht er uns auf deutlich leichtere Art und Weise Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht aufzubauen. 

Das vielfältigste Hilfsmittel, was wohl im Einzel-Training als auch im Gruppenunterricht eingesetzt werden kann.

Der FeetUp verbessert die Ganzkörperspannung immens und ermöglicht uns Schritt für Schritt und auf einem sicheren Weg in Umkehrhaltungen zugehen, die man sich sonst vielleicht nicht zutrauen würde. 

 

Auch können mit ihm viele Asanas so abgewandelt werden, dass stark bewegungseingeschränkte Menschen eine Teilnahme an regulären Gruppenstunden ermöglicht wird.

Er macht das Leben nicht umständlicher, sondern fügt sich nahtlos in viele Sequenzen ein und bereichert jede Yoga-Praxis.

Eines der großartigsten Gefühle ist, herauszufinden, was alles in einem steckt.

Vor allem, wenn wir die Welt ein bisschen auf den Kopf stellen. 

Schwerpunkte des Workshops

  • Vorbeugen 
  • Rückbeugen  
  • schulteröffnende Übungen
  • Standhaltungen 
  • Drehhaltungen
  • Balancehaltungen

Für wen ist der Workshop geeignet?

 

Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger - Fortgeschrittene und weniger trainierte Menschen bestens geeignet, sowohl für die Rückbildung nach einer Schwangerschaft.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. 

Ein FeetUp - Hocker wird dir für den Workshop zur Verfügung gestellt.

 

Workshop

Nacken & Schultern

 

In diesem Workshop widmen wir uns schwerpunktmäßig dem Thema "Nacken und Schultern".

 

Regenerierende, erholsame wie auch kräftigende Körperübungen, Pranayamas (Atemübungen), die Stärkung der Augenmuskulatur sowie ganzheitliche Informationen in dieser Thematik runden diesen Workshop ab.   


WANN

Samstag, den 15.10.2022 , 15.00 - 17.00 Uhr

 


Wo

Yoga to be one - Bergstr. 1, 63549 Ronneburg - Neuwiedermuß

 


Kosten

30,00 Euro

 


Durch Überbelastung, Fehlhaltungen und Stress kommt es schnell und leicht zur Verspannungen im Nacken - Schulter -und Rückenbereich.   

Redewendungen wie: "Ich trage die Last auf meine Schultern" oder "Mir sitzt etwas im Nacken" machen sehr klar deutlich, dass äußere Einflüsse sich körperlich niederschlagen.

Die menschliche Schulter ist besonders anfällig für Schmerzen und können bei Menschen jeden Alters auftreten.

Häufig sind die Reaktionen Kopfschmerzen, Müdigkeit und innere Unruhe.

Ein moderner Lebensstil, zu wenig Bewegung durch sitzende Tätigkeiten in Verbindung mit Bildschirmarbeit verstärken die Symptome enorm. 

Schwerpunkte des Workshops

  • Lösen und Dehnen von verspannten Nacken- und Schultermuskeln 
  • Verfilzungen & Verklebungen der Schulter-Nacken-Faszien lösen durch Klopfen, Dehnen, Selbstmassage
  • Fehlhaltungen entdecken und korrigieren, Körperwahrnehmung schulen 
  • Mobilisierung und Kraftaufbau in den Schulterblattmuskeln
  • Kräftigung und Entlastung der Augenmuskulatur
  • Wahrnehmung des Atems, gleichmäßig, entspannt & tief 
  • Entspannung im Kiefer- und Nackenbereich
  • Übungen, die Du jederzeit und überall üben kannst 

Für wen ist der Workshop geeignet?

 

Für alle die bereits in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, die Schmerzsymptome aufweisen und etwas Entspannung und Ausgleich für ihren Schulter-Nackenbereich benötigen. 

 

Aber auch für diejenigen, die vorbeugend etwas für ihr persönliches Wohlbefinden tun möchten. 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.